HONDA CB 500 Klasik

 

  Eine Maschine für Rennen auf Naturrennstrecken ist von der Serien-HONDA CB 500 bearbeitet.

  Der Rahmen wurde aus einem einfachen auf zweifachen Rahmen nach den historischen Fotografien der Rennmotorräder Honda bearbeitet. Die Vorderradgabel ist verkürzt und hat einen bearbeiteten Gleiter, die Scheibe trägt die Marke Gold Fren. Die Serien-Hinterradschwinge wurde für die Verbesserung der Steifheit noch verstärkt. Die Haube und der Heckflügel wurden von Moto Forza bearbeitet. Der eigene Tank wurde mit Rücksicht auf Verteilen des Gewichts der Maschine hergestellt. Der Motor hat eine grössere Leistung und wird mit den Auspuffen eigener Herstellung besetzt. Für die Verbesserung der Kühlung wurden ins Ölsystem mit Hilfe des Adapters zwei Kühler eingesetzt.